Das Standard-Produkt
Haftungsausschluß   
Download   
Zurück zur Auswahl   


Reisekostenabrechnung mit

(ehemals «Excel-Reisekostenabrechnung»)


PC Professionell, Ausgabe 9/03, August 2003 Empfehlung des Testmagazins
PC Professionell (www.pc-professionell.de) in der Ausgabe 9/03, August 2003 (Seite 138): Erweiterungen für Excel!

Zitat: (zur Anzeige des Testergebnisses bitte das nachfolgende Zitat anklicken:
          Dateigröße: 165 kB, Bilddateiformat: jpg)

"Mit dieser Excel-Arbeitsmappe lassen sich Reisekosten bzw. Spesen steuerlich korrekt erfassen und abrechnen. Das Tool verfügt über eine übersichtliche Oberfläche, die nahezu alle Daten über Drop-down-Listenfelder abfragt und die Ergebnisse mit Hilfe der Excel-eigenen Rechenfunktionen sowie mit geschützten VBA-Makros ermittelt. Darüber hinaus enthält die Arbeitsmappe Bedienhinweise, Hintergrundinformationen sowie Tipps zur steuerlichen Absetzbarkeit von Reisekosten. Die kostenlose Demoversion ist auf vier Eingabezeilen beschränkt. Bei der Vollversion entfällt diese Begrenzung."


Downloadhinweise:

Damit der Download ordnungsgemäß funktioniert, muß Ihr Browser JavaScript unterstützen.
Wenn Sie auf den "Download"-Link klicken, werden Sie zu einer Seite geleitet, die Sie auffordert, Ihre E-Mail-Adresse anzugeben sowie weitere optionale Angaben zu machen.

Die Daten werden laut Haftungsausschluß (4. Datenschutz) gehandhabt und dienen vorrangig statistischen Zwecken. Sollten Sie diese Angaben nicht machen wollen, steht auch der unter "Programmhinweise" erläuterte Bezugsweg zur Verfügung.

Zum Entpacken benötigen Sie ein Programm, welches in der Lage ist, ZIP-Archive zu dekomprimieren (z. B. WIN-Zip)

Sharewarehinweise:

Das Programm darf an interessierte Dritte weitergegeben werden!

Es besteht keine zeitliche Begrenzung für den Einsatz der voll funktionsfähigen Standardausführung dieses Programms.

Für eventuell auftretende Schäden, insbesondere Datenverlust, wird keine Haftung übernommen.


Vorschau:

Die Eingabemaske

(Zum Vergrössern bitte das Bild anklicken)

Der Ausdruck

(Zum Vergrössern bitte das Bild anklicken)



Bitte lesen Sie auch unsere AGB's sowie die Endbenutzerlizenzvereinbarung.
  Programmhinweise:

Diese Datei enthält ungefährliche Makros, die für das reibungslose Funktionieren aller Rechenoperationen notwendig sind.
Bitte die Aktivierung der Makros bei jedem Programmstart akzeptieren!

Die Datei wird Ihnen als Dokumentvorlage (rka2003.xlt, rka2002.xlt, rka2001.xlt) zur Verfügung gestellt. Speichern Sie diese Datei bitte in einen separaten Ordner (etwa "Arbeitshilfen") in ein Excel Unterverzeichnis. Sie bildet dann die Grundlage für alle künftigen Abrechnungen. Bearbeitete Dateien sollten Sie unter neuen Namen abspeichern.

Durch vordefinierte Auswahl- und Eingabefelder werden Falscheingaben quasi ausgeschlossen.

In der Vollversion stehen 12 Eingabezeilen (Testversion: 4) für die Abrechnung von Dienst- und Privatfahrten sowie allen Auslagen und Spesen zur Verfügung.

Inlands- und auch Auslandsreisen lassen sich komfortabel erfassen.

Es sind alle Kilometer-, Mitfahrer- und Übernachtungspauschalen sowie Spesensätze laut aktueller Reisekostenordnung für weltweite Dienstreisen hinterlegt.

Programmgrösse:
Version 2003: ca. 1,8 MB (gepackt).
Version 2002: ca. 2,3 MB (gepackt).
Version 2001: ca. 2,2 MB (gepackt).

Lauffähig ab Excel 97.

Eine individuelle Anpassung der Datei an Ihre Anforderungen ist auf Wunsch durchführbar.

Alternativ zum Download bieten wir Ihnen folgende Möglichkeit:
Versand auf CD-ROM gegen Unkostenerstattung. Hierfür E-Mail an:
reisekosten.auf.cd-rom@erles-consult.de

Nach dem Download erhalten Sie eine E-Mail mit allen wichtigen Informationen rund um die Excel-Reisekostenabrechnung.


          zum Download der Testversionen          


          zum Online-Shop und zu den Preislisten          




Sollten Sie weitere Informationen wünschen oder eine konkrete Anfrage haben,
richten Sie diese bitte unverbindlich per Mail an reisekostenabrechnung@erles-consult.de.
Wir werden uns dann schnellstmöglich mit Ihnen in Verbindung setzen.