Unser Top-Produkt
Haftungsausschluß   
Download   
Zurück zur Auswahl   


Reisekostenabrechnung mit
BizTrip-XL - die PRO-Version

Aktuelle Neuentwicklung

Die neue und ab Version '2003' erhältliche Software BizTrip-XL wurde mit einem umfangreichen Funktions- und Leistungspaket ausgestattet. Dabei wurden sehr viele Kundenwünsche und Anregungen berücksichtigt und in die Tat umgesetzt. Allen Ratgebern nochmals herzlichen Dank an dieser Stelle!

Das neue Tool bietet Ihnen im Vergleich zur seit Version '2001' auf dem Markt befindlichen Vorgängerversion (unsere «Excel-Reisekostenabrechnung», NEU: BizTrip-XL light) ungemein viele Vorteile bei der lästigen Routinetätigkeit der Spesenerfassung. Welche dies im Einzelnen sind, möchten wir Ihnen kurz schildern.

Zum Kennlernen aber zunächst ein erster visueller Eindruck der neuen Software!

Vorschau:

Der Startbildschirm

(Zum Vergrössern bitte das Bild anklicken)



Ihre Vorteile:

  • Übersichtliche Menüführung (siehe obige Vorschau)
    - dadurch unkomplizierte Bedienung möglich


  • Einfache Stammdatenerfassung
    - personenbezogener Daten (z.B.: Username, Adresse, Bankverbindung)
    - anwendungsbezogener Daten (z.B.: steuerliche Pauschalen)


    Vorschau:

    Die Stammdatenerfassung (Ausschnitt)

    (Zum Vergrössern bitte das Bild anklicken)


  • Integration Ihrer Unternehmensdaten
    - aus der Buchhaltung (z.B. Kontenrahmen)
    - aus der Kostenrechnung (z.B. Kostenstellen und Kostenträger)


  • Berücksichtigung steuerlicher Besonderheiten
    - Dienstreisen über Nacht ohne Übernachtung (sog. Mitternachtsregelung)
    - Mehrere Dienstreisen an einem Tag
    - Empfang kostenloser Mahlzeiten während der Dienstreisen


  • Unterstützung durch Behelfsbelege
    - Steuerlich korrekte Bewirtungskostenabrechnung,
    - so fallen Ihre Bewirtungsbelege bei der steuerlichen Außenprüfung
    - nicht mehr unter den Tisch
    - Steuerlich korrekter Eigenbeleg,
    - wenn der Originalbeleg mal abhanden gekommen ist


  • Einmaliges Zweifach-Hilfesystem
    - Steuerliche Tipps & Tricks zum Thema Reisekosten integriert im Tool
    - Separate Hilfedatei zum Programm im PDF-Format
    - Dadurch Wegfall einer zeitaufwändigen Schulung und Einweisung der
    - Anwender


  • Interaktive Eingabeseite mit 50 Eingabezeilen
    - durch viele komplexe Plausibilitätsprüfungen im Hintergrund
    - durch automatische Aktivierung bzw. Deaktivierung von Eingabefeldern.
    - Sie geben nur die Daten ein, die gerade gebraucht werden.
    - Nicht mehr und nicht weniger!


    Vorschau:

    Die Eingabemaske (linker Ausschnitt / rechter Ausschnitt)
      
    (Zum Vergrössern bitte das Bild anklicken)


  • Dynamische Generierung des Ausdruck und der Seitenvorschau
    - Die Einstellung der benötigten Seitenanzahl gehört der Vergangenheit an
    - BizTrip-XL erkennt automatisch, wie viele Seiten benötigt werden
    - Sie sind dennoch wie unter Excel gewohnt vollkommen flexibel


  • Steuerlich einwandfreie Reisekostenabrechnung
    - Summierung Ihrer Eingaben nach Kostenarten
    - dieser Beleg wird von Ihnen und Ihrem Vorgesetzten unterzeichnet
    - Originaleingaben werden zu Kontrollzwecken mit ausgegeben,
    - notwendig wegen der handels- und steuerrechlichen Vorschriften zum
    - Thema "Aufbewahrungs- und Verjährungsfristen".
    - "Aufbewahrungs- und Verjährungsfristen":
    - Eine Pflicht, die für die Besteuerung wichtigen Unterlagen und
    - Belege aufzuheben, gibt es nur für Steuerzahler, die zur Buch-
    - führung verpflichtet sind (§ 147 AO). Dann beträgt die Aufbewah-
    - rungsfrist sechs Jahre (z.B. für Buchungsbelege, Steuererklärungen
    - oder Steuerbescheide) bzw. zehn Jahre (z.B. für den Jahresabschluss,
    - Kassenbücher oder Inventare).
    - Für Arbeitnehmer gibt es eine solche Aufbewahrungsfrist nicht
    - (Verfügung der OFD Düsseldorf vom 16.4.1980, DB 1980 S. 859).
    - Theoretisch könnten Sie also die vom Finanzamt kontrollierten Belege
    - wegwerfen und auch nach Erhalt des Steuerbescheids die Duplikate der
    - ausgefüllten Steuererklärung vernichten. Auch kann Ihnen niemand
    - vorschreiben, die Steuerbescheide aufzuheben.
    - Aber:
    - Die Steuerbescheide sollten Sie einige Jahre lang aufheben. Das
    - empfiehlt auch das Finanzamt im Steuerbescheid: »Bitte bewahren Sie
    - diesen Bescheid auf. Er dient als Einkommensnachweis zur Vorlage bei
    - anderen Behörden (z.B. für Erziehungsgeld, Leistungen nach dem BAföG)«.
    - Wir empfehlen Ihnen darüber hinaus, auch die Belege und die ausgefüllten
    - Steuererklärungen bis zum Ablauf der Festsetzungsfrist (von in der Regel
    - vier Jahren) aufzuheben. Bis dahin kann ein Steuerbescheid immer noch
    - geändert werden, und da ist es gut, anhand der vorliegenden Unterlagen
    - bestehende Zweifelsfragen klären zu können.


  • Ständige Aktualität durch jährliche Updates (oder bei Bedarf)
    - Sobald sich die steuerlichen Pauschbeträge ändern (das geschieht i.d.R.
    - zum 01.01. eines Jahres), wird BizTrip-XL upgedatet und zusätzlich an
    - eventuell beschlossene Gesetzesänderungen angepasst.
    - Sie als unser Kunde erhalten in solchen Fällen automatisch und unaufgefordert
    - eine Benachrichtigung per E-Mail über das Vorliegen der neuen Version.
    - Sollten Sie dieses Update beziehen wollen, gewähren wir Ihnen einen Nachlass
    - gemäß der Update-Preisliste im Online-Shop.


Voraussetzungen:
  • Microsoft Excel 2000 oder höher
    Der Einsatz von BizTrip-XL setzt eine auf Ihren Namen lizenzierte und installierte Version des Produktes Microsoft Excel 2000 oder einer Folgeversion voraus. Microsoft Excel gehört nicht zum Lieferumfang von BizTrip-XL.


  • Bereitschaft zum Einsatz fremder Makros
    BizTrip-XL beinhaltet aufgezeichnete Funktionsabläufe - sogenannte Makros. Diese werden benötigt, um sich ständig wiederholende Routineaufgaben zu automatisieren bzw. Formatierungsaufgaben zu beschleunigen. Leider kam es schon mehrfach vor, dass solche Makros manipuliert und zum Schaden des Anwenders eingesetzt wurden (Virus). Zum Schutz vor diesen Makroviren erhalten Sie bei jedem Start einer Microsoft-Datei, die Makros enthält, einen Sicherheitshinweis. Dieser weißt auf die Virengefahr hin. Es wird aber Ihnen überlassen, ob Sie diese Makros aktivieren oder nicht. Lediglich bei eingestellter Sicherheitsstufe "Niedrig" entfällt dieser Warnhinweis und Makros werden immer gestartet. Ich empfehle Ihnen jedoch aus Sicherheitsgründen, diese Stufe mindestens auf "Mittel" einzustellen.


    Sofern Sie BizTrip-XL ausprobieren oder erwerben wollen müssen Sie die von mir integrierten Funktionsabläufe akzeptieren. Ansonsten ist die Software nicht einsetzbar. Hiermit versichere ich Ihnen jedoch, dass meine Makros keine bösartigen Scripte enthalten.


Download, Installation der Demoversion - Bezug der Vollversion:
  • Technischer Ablauf des Downloads
    Damit der Download ordnungsgemäß funktioniert, muss Ihr Browser JavaScript unterstützen. Wenn Sie den "Download"-Link am Ende der Seite anklicken, werden Sie zunächst auf eine Seite umgeleitet, in der ich Sie bitte, Ihre E-Mail-Adresse sowie weitere optionale Angaben zu machen. Die Daten werden laut Haftungsausschluss (4. Datenschutzgesetz) gehandhabt und dienen vorrangig statistischen Zwecken.

    Sollten Sie diese Angaben nicht machen wollen, können Sie die Demoversion alternativ zum Download gegen Unkostenerstattung auch auf CD-ROM beziehen. Hierfür bitte E-Mail an: biztrip-xl.auf.cd-rom@biztrip-xl.de.

    Zum Entpacken benötigen Sie ein Programm, welches in der Lage ist, ZIP-Archive zu dekomprimieren (z. B. WIN-Zip)


  • Installation der Demoversion
    Sobald Sie die Datei namens "BizTrip-XL.ZIP" entpackt haben, speichern Sie bitte die Installationsdatei "Setup.exe" in ein temporäres Verzeichnis (z.B. "C:\temp"). Starten Sie diese Datei per Doppelklick und befolgen Sie die weiteren Anweisungen der Installationsroutine. Öffnen Sie die installierte Demoversion danach bitte aus Microsoft Excel heraus oder direkt per Doppleklick.


  • Sharewarehinweis / Einschränkungen der Demoversion
    Die Demoversion kann ohne Einschränkung in den Funktionsabläufen getestet werden. Lediglich die Spesensätze wurden abgeändert und entsprechen nicht den gesetzlichen Vorgaben. Diese Beschränkung entfällt natürlich in der Vollversion. Die Demoversion darf an interessierte Dritte beliebig oft weitergegeben werden! Für eventuell auftretende Schäden, insbesondere Datenverlust, wird keine Haftung übernommen.
    Bitte lesen Sie auch unsere AGB's sowie die Endbenutzerlizenzvereinbarung.


  • Bezug der Vollversion
    Möchten Sie BizTrip-XL für die Erstellung steuerlich korrekter Reisekostenabrechnungen nutzen, benötigen Sie eine Lizenz. Hierfür wird Ihnen eine neue Programmdatei zur Verfügung gestellt, aus der die zuvor genannten Beschränkungen entfernt wurden. Besuchen Sie zur Bestellung und zum Download der neuen Datei bitte meinen Online-Shop (siehe nebenstehenden Link). Klicken Sie in der Preismatrix von BizTrip-XL bitte das gewünschte Produkt an und Sie werden zum Einkaufskorb (sicherer Server meines Shop-Betreibers Share-it!) weitergeleitet, wo Sie alles Weitere erfahren.



          zum Download der Testversionen          


          zum Online-Shop und zu den Preislisten          




Sollten Sie weitere Informationen wünschen oder eine konkrete Anfrage haben,
richten Sie diese bitte unverbindlich per Mail an reisekostenabrechnung@erles-consult.de.
Wir werden uns dann schnellstmöglich mit Ihnen in Verbindung setzen.